Branchenbuch Oberhausen

B. u. J. Hesse GmbH und Co. KG  


Straße / Nr.: Brinkstr. 25
PLZ / Ort: 46149 OBERHAUSEN
Stadtteil: Buschhausen
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 0208 653232
Fax: 0208 655665
URL: https://bj-hesse.de/
USt-Id.-Nr.: DE-120641055

Kurzprofil




Am 28 August 1899 gründete Bernhard Hesse einen Schrott- und Rohproduktenhandel in Oberhausen. Der erste Betriebsstandort war auf der Mülheimer Strasse. 1912 erwarb Bernhard Hesse ein Betriebsgrundstück auf der Klörenstrasse. Fahrende Händler mit Pferdefuhrwerken sammelten in Betrieben und auf den Strassen Lumpen, Knochen, Felle, Altpapier, Schrott und Metalle, transportierten diese Materialien zur Klörenstrasse, dort wurden sie sortiert und verarbeitet. Diese wichtige Aufgabe übernahm nach dem Krieg Josefine Hesse (die bis 1988 der gute Geist der Firma war) mit ihrem Schwager Bernhard Hesse und den fünf Söhnen. Durch die tatkräftige Unterstützung aller Familienmitglieder konnte der Betrieb weitergeführt werden. Alle fünf Söhne halfen neben ihrer Schul- und Ausbildungszeit beim Sortieren und Verarbeiten des Altmaterials. Drei Söhne verliesen den Betrieb, um anderweitig ihrem erlernten Beruf nachzugehen.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Recycling, Abrollbehälter, Sperrmüll, Kupfer, Metalle, Altmetall, Absetzmulden, Eisen, Entsorgung, Containerdienste, Edelstahl, Schrott, Containerdienst, Verwaltungsgesellschaften, Güterbeförderungsgewerbe, METALLHANDEL, Altmetall Großhandel